Link für Aufklärung, Tierschutz, Tierrecht, Informationwww.soylent-network.deEthik, Veganismus, Tierrechte und mehr  









































Was gibt's neues bei meinem Patentier?


  Matilda

April 2008
Bei Matilda, die schon mit leichtem Niesen zu uns kam, brach nach einer gescheiterten Zusammenführung leider der Schnupfen so richtig aus. Sie ist aber eine sehr tapfere Maus und kämpft jeden Tag! Mittlerweile haben wir den Schnupfen ganz gut im Griff, sie bekommt wieder Luft und das süße Näschen ist auch weider ganz trocken! Trotzdem kommt noch regelmäßig Schleim aus der Nase und daher wird sie nun mit einer zweiten Antibiotikum-Kur behandelt. Die Medikamente mag sie garnicht, da gibts immer großes Gestrampel, dafür freut sie sich aber um so mehr, wenn sie danach zur Belohnung aus ihrem Krankengehege auch mal im großen Quarantäneauslauf herumtoben und Haken schlagen kann - die Lebensfreude ist ihr erhalten geblieben - zum Glück! :-))


  Mephisto

Februar 2008
Obwohl der kleine Mann nun einige Monate nach seinem Fund auf einem Spielplatz noch ein wenig gewachsen ist, bleibt das Etikett "Minihasi" doch wohl länger an ihm kleben. Auch in seinem neuen Zuhause geht er deutlich als das Küken durch und man könnte behaupten, Mama, Papa und Sohnemann vor sich zu haben, wenn man die drei sieht. Mephisto mischt seine beiden neuen Lebensgefährten Xantippe und Sokrates ganz gut auf und sorgt für eine verspielte Stimmung. Das Pärchen hat den kleinen Neuankömmling zunächst ohne weitere Zankereien in ihre Mitte aufgenommen. Diese Gutmütigkeit wird von dem kleinen natürlich prompt genutzt, um auf der Rangordnungsleiter die obersten Stufen zu besetzen - wer sich nun endgültig durchsetzt..das bleibt wohl noch derzeit ein Rätsel...
 
Mephistos Steckbrief


  Peace

Januar 2008
Eine unendlich große Freude ist es für uns, dass die kleine Peace endlich ein schönes Zuhause gefunden hat und nicht mehr alleine leben muss! Zusammen mit ihrem neuen Partner können sie nun frei nach herzenslust in der ganzen Wohnung eines jungen Paares in Hamburg herumhoppeln und gemeinsam in Heu wühlen. Da Peace als recht aggressive Kaninchendame ihr bisheriges Leben allein verbringen musste, war die Angst bei der Zusammenführung natürlich present, sie verpuffte jedoch ziemlich schnell, nachdem klar war, dass beide, sichtlich über alle 4 Löffel verliebt, sich einfach nur freuten, nicht mehr allein zu sein. Neben ein paar kleinen Rupfereien beim abwechselnden "Rangordnungsberammeln" war diese Zusammenführung nur von Neugierde geprägt - und einer ordnentlichen Ausschüttung an Glückshormonen, bei Mensch wie auch bei Tier :-)
 
Peacis Steckbrief


  Justin

November 2007
Justin, der kleine Raufbold, konnte es nicht lassen. Als Lilly nach ihrer Erkrankung wieder in ihre alte Gruppe gesetzt wurde, fiel er über sie her und sie leiferten sich ein wildes Gerangel - wobei er letzendlich den Kürzeren zog: eine tiefe Bisswunde unter dem Mäulchen musste genäht werden - das hat dem scheuen Wurm natürlich ganrnicht gefallen. Die Wunde heilt aber sehr gut und die Rangeleien mit Lilly halten sich seit diesem scheinbar prägenden Erlebnis auch in Grenzen.


  Lilly

November 2007
Lilly hat ihre Schnupfenerkrankung sehr tapfer gemeistert und die lange Medikamentenbehandlung geduldig über sich ergehen lassen. Sie scheint die Bakterien erstmal besiegt zu haben und wir hoffen, dass es zu keinem erneuten Ausbruch kommen wird.


  Marie

Oktober 2007
Marie ist nun endlich auch in den Genuss von Kaninchengesellschaft gekommen. Nachdem sie nur ihr ganzes Leben lang allein war, wurde sie nun in eine 6er Gruppe integriert. Die kleine Maus hat sich von einer dominanten Häsin in eine ganz liebe und eher unterwürfige Kaninchen-Dame verwandelt. Sie ist noch eher zurückhaltend, sucht aber deutlich die Nähe der anderen. Sie wurde ohne größere Rangeleien in das Gruppenleben aufgenommen und scheint es sichtlich zu genießen, nicht mehr allein zu sein.


  Propellerchen

Juli 2007
Nachdem all ihre Babys nach der Geburt gestorben sind, nimmt Propellerchen endlich wieder am Leben teil, frisst sehr gut und ist auch sehr aufgeweckt.



© 2010 Löffeltreff.de

eMail Webmaster

Aktualisiert : 17.11.2010